1968 1980 1997

 

Generationen-Investition

1915       Firmengründung des Schmiedebetrieb im Kellergeschoß des Wohnhauses in Neustift 43 durch Josef Müller
1950       Übernahme durch den Sohn & Schmiedemeister Josef Müller
1968       Neubau einer Schmiedewerkstätte von 100 m²
1975       Sohn Engelbert Müller, ebenso Schmiedemeister übernimmt den Betrieb
1980       Vergrößerung des Betriebes auf 400 m²
1997       Neubau einer Fertigungshalle samt Büro, Sozial- und Lagerräume mit 1500 m² auf neu erworbenen 1ha großen Grundstück
1998       Inbetriebnahme und Grundsteinlegung der Engelbert Müller Stahlbau Ges.m.b.H.
2006       Betriebserweiterung Halle 2 mit weiteren 1000 m² und 1100 m² Lagerräume
2011       Aufstockung der Büroräume um 300 m²
2015       Bestellung des neuen Geschäftsführers Thomas Janitsch
2016       Errichtung einer Lackieranlage und Zubau von Tank- und Technikräumen
2018       Neubau Halle 3 mit 1400 m²
Gesamte überdachte Betriebsräume von 5000 m² auf einer Grundstücksfläche von 1,3 ha
2018       Übergabe des Unternehmens an Tochter Margit Janitsch und Thomas Janitsch